Welche sind die unterschiedliche Learning-Management-Systeme?

Jetzt wo wir wissen was ein LMS ist, warum ein LMS verwenden und wie man ein LMS bewertet. Lass uns Lerning-Management-Systeme von einer anderen Perspektive anschauen. Welche sind die unterschiedliche Leraning-Management-Systeme?

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die unterschiedliche LMS-Systeme.

Webbasiertes LMS vs eine installierte LMS-Software

Der größte Unterschied zwischen LMS-Lösungen liegt in ein webbasiertes LMS oder eine installierte Software. Früher müssten Sie die Software von dem LMS-Anbieter auf Ihren Server installieren lassen. Es müsste von Ihrer IT-Abteilung Instand gehalten werden. Es folgte dann große Rechnungen für Installation und Service. Das hat viel Geld gekostet. Moderne LMS-Anbieter entwickeln online webbasierte Learning-Management-Systeme. Die Kosten für eine webbasierte Software sind nur ein Bruchteil von umständlichen Softwarelösungen. Oben drauf, die LMS-Anbieter halten selber die Software in Stand und entwickeln diese weiter um die online LMS-Software zu optimieren. Keine große Rechnungen für die Installation und die monatliche Kosten sind viel günstiger als für installierte Softwarelösungen.

Saas / Cloud LMS vs Hosted LMS

In der Webbasierten Software gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können ein saas-LMS wählen oder Sie können wählen selber die Software zu hosten. Letzteres bedeutet, dass Sie die komplette Kontrolle und Verantwortung haben sprich auch für die Sicherheit. Sie müssen zudem Updates regelmäßig selber installieren. Wenn Sie ein online sass-LMS wählen übernimmt der LMS-Anbieter alle diese Verantwortungen. Sie können sich daran konzentrieren Onlinekurse zu erstellen.

Kostenlos vs Kommerziell

Falls Sie ein technisches Talent in Ihrem Team haben und ein limitiertes Budget, dann schauen Sie sich die kostenlose Learning-Management-Systeme die angeboten werden an. Es gibt Systeme, die Sie selber installieren und verwalten können. Wenn Sie diese Lösung aber nicht wollen, dann wählen Sie bitte ein kommerzielles LMS.

Open Source vs Closed Source

In sowohl der webbasierten und serverinstallierten Software können Sie open Source und closed Source (nicht-proprietäre, freie Software / Proprietäre Software) Learning-Management-Systeme aussuchen. Eine online saas/Cloud LMS-Software ist nie open Source. Wenn Sie ein großer Fan von open-source-Projekte sind, dann schauen Sie sich diese Lösungen nicht an. Open Source geben Ihnen die Freiheit aber auch die Verantwortung. Wenn Sie eher eine unumständliche Lösung suchen, dann wählen Sie ein online sass-LMS.

Integrationen

Wenn es zu Integrationen kommt, gibt es Systeme mit und ohne diese Möglichkeiten. Um Daten fließen zu lassen, schauen Sie sich ein LMS an, die Integrationen zulassen.

Was ist mit Easy LMS?

Halten Sie sich fest: unser LMS ist ein webbasiertes LMS, hosted wie ein cloud-LMS und wird Ihnen als ein saas-LMS zu Verfügung gestellt. Oder auf Deutsch gesagt: einfach registrieren und legen Sie mit unserem LMS los. :-)

Schon heute loslegen!

Schließen Sie sich fast 1 Million Benutzern an und testen Sie unser tolles Tool.

Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion