Wie man Onlineprüfungen durchfürht

Super! Sie haben sich eintschieden eine Onlineprüfung durchzuführen. Aber wie funktioniert das ganz genau? Was können Sie erwarten? Hoffentlich erfahren Sie das alles mit diesen Schritten.

Die Prüfung einstellen

Es gibt verschiedene Fragetypen: Mehrfachauswahl, Lückentest und freier Text. Es gibt sogar verschiedene Fragetypen für die Mehrfachauswahl. Wenn Sie Bilder, Video- oder Audiodateien hinzufügen, werden Ihre Teilnehmer aktiver. Nachdem Sie die Fragen erstellt haben, ist es Zeit die Zeit einzustellen. :-)

Warum sollten Sie einen Timer verwenden?  Lesen Sie die Antwort hier. Aber wenn hat Teilnehmer die Prüfung bestanden? Sie können Ihre eigene Regeln dafür einstellen. Beispielsweise, dass mit 70% richtige Antworten hat der Teilnehmer bestanden.

Informieren Sie Ihre Schüler über die Prüfung

Die Introduktionsseite ist die erste Seite, was die Teilnehmer sehen werden. Hier können Sie schreiben, was sich die Teilnehmer von der Prüfung erwarten können. Das zu erzählen nimmt ein Bisshen von dem Stress der Teilnehmer. Beispiel was Sie schreiben können; Kursname, Fragetypen und den Zeitmanagement, was sie erwarten können.

Ergebnisse und Statistiken

Teilnehmer können Ihre Ergebnisse nach der Prüfung einsehen. Sie können die richtige Antwort und das Ergebnis pro Frage zeige oder nur das Ergebnis pro Frage oder garnicht. Von den Fehlern zu lernenist gut um beim nächsten Mal die Ergebnisse zu steigern.. Sie können sogar eine Urkunde versenden, das motiviert die Teilnehmer. Die Urkunde wird ganz automatisch an die Teilnehmer versendet. Sie können aus verschiedene Vorlagen wählen, das macht es einfach für Sie die Urkunde zu erstellen. Erfahren Sie mehr über Onlinezertifizierung. 

Das Quizwerkzeug zeigt mehr als die Teilnehmer sehen können. Sehen Sie alle korrekte Antworten, alle falsche Antworten, Die gesamte Anzahl von beantworteten Fragen, durchschnittliche Punktenzahl und den Durchschnitt von Ihren Teilnehmern. Dazu können Sie die Statistiken pro Frage einsehen. Sie sehen direkt, was hätte besser werden können. Das ist viel! Dies ist der Überblick von der ganze Gruppe. Eine andere Möglichkeit ist es die Statistiken pro Teilnehmer einzusehen. Sie können unterschiedliche Informationen nachegehen: um welche Uhrzeit haben Sie angefangen, Name, Emailadresse, erzielte Ergebnisse, Punktzahl und ob Sie die Prüfung durchgeführt haben oder nicht. Wenn Sie möchten, können Sie noch mehr Details pro Teilnehmer einsehen. Sie können die Antworten sehen und sehen ob sie richtig waren oder nicht. Mit nur einem Klick können Sie Ihre Statistiken in Excel exportieren (da haben Sie dann alle Statistiken pro Teilnehmer).

Schon heute loslegen!

Schließen Sie sich fast 1 Million Nutzern an und testen Sie unser tolles Werkzeug.

Kostenlos registrieren