Typen von Prüfungen und Übungen

Ob man es mag oder nicht, Prüfungen sind Teil vom Leben. Ob in der Schule oder im Beruf. Ab und zu muss man eine Prüfung ablegen. Es gibt dabei unterschiedliche Ziele. Wir erläutern die unterschiedliche Ziele. Jede Prüfung kann mit unserem Onlineprüfungswerkzeug erstellt werden.

Diagnosetest

Mit diesem Test können Sie prüfen wie viel Ihre Schüler über ein gewisses Thema wissen. Sie können die Ergebnise von dieser Übung für die Vorbereitung für Ihren Unterricht verwenden. Welche Punkte von dem Thema  benötigen mehr Aufmerksamkeit. Für den Schüler gibt die Übung eine Einsicht in welchem Teil vom Unterricht einen höheren Fokus benötigt. 

Einführungstest

Dieser Art vom Test kann dafür eingesetzt werden um den Schüler entsprechend in einer Klasse oder Stufe einzuordnen. Zum Beispile werden Einstufungstest häufig am Anfang von Sprachkursen eingesetzt.

Entwicklungstests

Diese Tests werden dafür eingetzt um die Entwicklung in einem gewissen Thema zu prüfen. Es folgt meistens einen Diagnosetest oder wird in Stufen reguliert. Wenn Sie die Entwicklung öfters prüfen, bekommen Sie einen besseren Überblick von Ihren Schülern.

Interner Test

Diese Tests werden von der Institution durchgeführt, wo der Schüler angemeldet ist. 

Objektiver Test

Objektiver Test hat klare richtige oder falsche Antworten. Alle Mehrfachauswhltests landen in dieser Gruppe. Die Schüler erhalten eine predefinierte Reihe von Antworten um davon die richtigen auszusuchen.

Subjektiver Test

Mit dieser Art von Test kann der Administrator die Antworten von den Schülern bewerten. Meistens in Form von Fragen mit freier Text. 

Erfahren Sie mehr über was der Unterschied zwischen einer Übung und einer Prüfung ist.

Schon heute loslegen!

Schließen Sie sich fast 1 Million Nutzern an und testen Sie unser tolles Werkzeug.

Kostenlos registrieren