Wie ein Onlineprüfungssystem funktioniert

Unser Werkzeug unterstütz Ihnen bei der Onlineprüfung sogar mit einem Timer. Sie haben sich dafür entschieden eine Onlineprüfung durchzuführen. Jetzt überlegen Sie wie genau Sie das machen. Gute Frage! In diesem Bericht geben wir Ihnen einen Überblick was Sie für die Onlineprüfung benötigen.

Ein Onlinewerkzeug finden

Zuerst müssen Sie eine entsprechende Software finden. Sie können im Internet surefen und die verschiedene Angebote ansehen. Sie können dabei mit unserer nutzerfreundlichen Software anfangen um Ihre Onlineprüfung zu erstellen.

Die Prüfung erstellen

Es ist ganz einfach mit unserer Software loszulegen. Erst schreiben Sie eine kurze Introduktion. In dieser Introduktion können Sie schreiben, was die Teilnehmer in Ihrer Prüfung erwarten können. Danach können Sie Fragen hinzufügen (Mehrfachauswahl, Lückentest oder freier Text). Um Ihre Prüfung mehr lebendig zu machen, können Sie ein Bild, ein Video oder eine Audiodatei hinzu fügen. Eine Erklärung zu den Antworten kann nach der Prüfung angezeigt werden. Der Administrator hat die Möglichkeit eine Zeitbegrenzung einzustellen entweder for die ganze Prüfung oder pro Frage. Eventuell möchten Sie mehr erfahren über wie Sie Onlineprüfungen erstellen.


Die Prüfung teilen

Sie können das Startdatum und das Enddatum (inklusive Stunden) für wann Ihre Teilnehmer Zugang zu der Prüfung haben. Nachdem Sie die Prüfung erstellt haben, haben Sie die Möglichkeit diese Online zu stellen. Wenn Sie das URL teilen, können die Teilnehmer dadurch zu der Prüfung gelangen.

 

Evaluierung und die Entwicklung verfolgen

Nachdem alle Teilnehmer die Prüfung durchgeführt haben, kann der Administrator die Entwicklung von den Teilnehmern verfolgen. Sie können die Statistiken pro Teilnehmer oder for die ganze Gruppe in komplett einsehen.

Schon heute loslegen!

Schließen Sie sich fast 1 Million Nutzern an und testen Sie unser tolles Werkzeug.

Kostenlos registrieren